top of page

Seminar-Impressionen

Teile mit uns die freudigen Momente vergangener Seminare - erlebe die Freude gemeinsamer Inspirationen, geniesse den Aspekt kreativen Lehrens und Lernens! Entdecke die für Dich passende Aus- und Weiterbildung!

Netzwerktag 2024.jpg

AT-Netzwerktag,
2. März 2024

In einer wunderbaren Gruppe von fast 20 Personen durften wir einen Tag voller herzlichen Miteinanders erleben- nebst schönen Gesprächen erhielten wir das grossartige Geschenk eines bunten Strausses an Beiträgen der äusserts engagierten Teilnehmenden. So bunt der Strauss, so bunt und vielfältig die Möglichkeiten, mittels AT zu arbeiten! Es gab wieder so viel zu lernen, zu empfangen, zu besprechen, zu erfühlen!

 

Die Betrags-Themen:

AT & Bodybuilding

AT& Atem

At & Fallbesprechung

AT & Selbsterfahrung

AT& Galukom-Behandlung

AT& Meditation

AT& Spiritualität

AT “Relaex@school”

Das köstliche Mittags-Buffet mit den wunderbaren Gaben war einzigartig lecker- herzlichen Dank dafür!

Überhaupt das Wichtigste:

Es ist ein Segen, mit Gelichgesinnten einen Tag verbringe zu dürfen! Du bist nie allein, Du bist immer getragen von Kräften, die Dir einfach guttun! Einzelkämpfertum hat definitiv ausgedient! Aus Sicht der Veranstalterin bin ich zutiefst berührt und dankbar! Ein weiterer Netzwerktag wird folgen.

All jenen, die aus Krankheitsgründen nicht dabei sein könnten, von Herzen gute Genesung!

An all jene, die nicht dabei waren: Schade, ihr habt gefehlt!

Die Kreise dürfen sich nun verbinden, ausdehnen und inspirieren!

Es wurde die Idee geboren, sich an einem wunderbaren Ort zu treffen und sich weiter zu verbinden…

Wir dürfen uns freuen!

 

(Aus kritischer Beobachtungs-Warte: Doch etwas zum Nachdenken hat mich persönlich die Haltung zahlreicher Menschen gebracht, die sich zu keinem Zeichen bezüglich kostenloser, EMR-anerkannter Weiterbildung aufraffen konnten…)

Circle 4, Trance, Healing,Spiritualität

25. November 2023

Der vierte und vollendende Teil des Jahres 2023 eines ersten Healing-Circles der Schule Lotusblüte!

ES ist immer wieder berührend, sich bewusst zu machen, dass es so viel mehr gibt als es sich unser Geist auszumalen versteht! In liebevoller Atmosphäre haben wunderbare Übungen zur Schulung der eigenen Sensitivität, Medialität, Heilfähigkeit ihren Platz gefunden.

Die Selbst-Betrachtung ist ein wichtiger Teil dieser Ausbildungsplattform. Was benötige ich? Welche Aspekte dürfen noch gesehen, verstanden und geheilt werden?

Nebst Channeling-Übungen, die Teilnehmerinnen haben Botschaften anderen Anwesenden gegenüber vermittelt, fand auch eine Premiere im Loft statt: eine Mini-Séance! Während dem Sitzen in der Dunkelheit gelange es wunderbar, Portale zur geistigen Welt zu öffnen und Phänomene der physikalischen Medialität beobachten zu dürfen. Das Gefühl der tiefen Verbundenheit, der Liebe und des Angenommenseins war so tief und bewegend.

Das Bewusstsein, dass die geistige Welt bei und ist, uns beschützt, zu uns schaut, lenkt und sich mit uns freut, resp. mit uns schwere Prüfungen mitträgt hat mich sehr berührt. Ich bin unendlich dankbar und freue mich auf weitere Schritte in die Welt der mentalen und physikalischen Medialität.

Im nächsten Jahr warten 6 Events in dieser Reihe im Circle 2024 auf Interessierte und offene Menschen, die einen ganzheitlichen Weg gehen möchten.

Buddha-Figur

Sacred womensouls Day

19. November 2023

Ein wundervoller Tag unter der Leitung der wunderbaren Sarita Auf der Mauer mit Alessia und Waimaamia.

Dieser dicht gefüllte Tag voller kreativer Kostbarkeiten war eine Einladung an die wunderschönen Frauen-Seelen der zahlreichen Teilnehmerinnen. Im stimmungsvoll hergerichteten Loft erfüllten heilende Übungen mit Tanz, Gesang, gegenseitigen Behandlungen und selbsterfahrende Sequenzen die kraftvolle Atmosphäre. Belastende Lebenssituationen, welche Bedürfnisse, Gefühle und Wünsche zum Verschwinden bringen, konnten getragen, geklärt und gelöst werden…» Wenn innere Konflikte nicht nach aussen getragen werden, gehen viele Aspekte des Erlebens verloren. Die Stimme der inneren Führung wird unterbrochen…», so Sarita. An diesem Tag führte das harmonische Trio die Frauenrunde wieder zurück zu den eigenen inneren Stimmen, den eigenen Wurzeln und in das weibliche Kraftfeld. Frauenverbundenheit der reinsten Form!

Die Kraft der Weiblichkeit, der Sinnlichkeit, der Heilung, des Angenommenseins standen in diesem magischen Seminar im Zentrum- eine wunderbare Bereicherung für das Loft der Schule Lotusblüte, und vor allem so stimmig, denn es ist die zentrale Absicht, in diesem Raum Heilung, Herzenergie, Intuition und das tiefe Fühlen und Wissen zu vereinen.

AT & Autismus - EMR Weiterbildung

04. November 2023

Ein so wichtiger Tag mit wundervollen Menschen durfte am 4. November 2023 im Loft stattfinden. Eine stolze Zehnerschaft von Teilnehmerinnen setzte sich eingehend mit dem Thema Autismus auseinander.

Ein solider Theorie-Teil galt als Diskussions- und Strategie-Basis. Was bedeutet Autismus Spektrum? Welche Verhaltensweisen zeigen sich bei den Betroffenen? Wie sieht die Gefühlswelt von Menschen im Autismus-Spektrum aus? Welche Bedürfnisse haben sie und ihre Nächsten? Welche Coaching- und Begleitformen in der AT-Praxis sind denn möglich?

Das Seminar im luftigen Loft blieb jedoch nicht bei Fragen, sondern ermutigte auch durch das Aufzeigen von Möglichkeiten im Praxis-Alltag. Weniger ist mehr- Raum schaffen für die Betroffenen- sie so lassen wie sie sind- erkennen, warum sie sich so zeigen wie sie sind- erkennen, dass die Gesellschaft Raum geben darf für diese Menschen mit besonderen Bedürfnissen und grossartigen Fähigkeiten!

Ein weiterer Tag voller Impulse für Interessierte. Wir können gemeinsam so viel bewegen!

In Dankbarkeit!

Sylvie

Image by Anna Kolosyuk
Image by Roman Kraft

AT & Psychoonkologie

06. Juli / 19. Oktober 2023

Zwei Nachmittage zu einem sehr zentralen und wichtigen therapeutischen und menschlich anspruchsvollen Thema: Dem Umgang mit der Diagnose Krebs für Betroffene und deren Angehörige. Was bedeutete es, an Krebs zu erkranken? Welche therapeutischen Möglichkeiten nebst der klassischen Schulmedizin sind möglich?

Ein Impuls-Event für TherapeutInnen, welche bereits versiert mit der Methode Autogenes Training einen sicheren Zugang zum Unterbewusstsein erschliessen können. Ein Tag voller Ressourcen und kreativer Ansätze, Menschen in Not zu helfen.  Eine Vertiefung erprobter Prozesse bewährter Methoden aus der Feder namhafter Persönlichkeiten, wie zum Beispiel Grigori Grabovoi (bekannt für seine heilenden Zahlencodes und aussergewöhnlich kreativen Prozessen).

AT & Spiritualität

09. September 2023

An diesem erfüllenden Tag stand der Kontakt mit der geistigen Welt im Zentrum. Nebst Intuitions-Übungen eröffnete sich uns eine faszinierende Welt durch das Praktizieren des Channelings. Es handelt sich hierbei um die Fähigkeit, sich den Informationen der geistigen Welt zu öffnen. Es erfordert viel Mut, sich einmal nicht intellektuell, sondern mit der Intuition, intuitiv sein zu wollen, in den Austausch mit einem Gegenüber zu begeben.

AT & Body & Soul

19. August 2023

Eine wunderbare Mischung aus Entspannung, Körperbewusstseins-Übungen und Körper-Energie-Arbeit mit Pranic Healing, dem Body-Scan und dem Hypnotischen Magenband.

Tensor für Fortgeschrittene und Energie-Heil-Arbeit

1. Juli 2023

Alles ist Schwingung! Nach dem ersten erfolgreichen Initiations-Teil im März waren nun alle Teilnehmenden in der Lage, bereits zu Beginn die Sprache ihres Tensors leicht und mühelos abzufragen und anzuwenden. So wurde es zur freudigen Praxis, Lebenskraft, Organe, Chakren, die Aura und vieles mehr abzufragen und zu skalieren.

Besonders berührend waren die anschliessende Einweihungs-Meditation, der Heil-Kanal wurde dabei bei allen gereinigt und erweitert, und die zahlreichen Heilsessions, welche empfangen und erteilt wurden. Es herrschten dabei eine derart liebevolle Stimmung und ein so herzlicher Umgang miteinander, dass ich von Herzen für diesen wunderbaren Tag dankbar bin…Danke!

Fortsetzung Vertiefung und Anwendung: 19. August 2023, AT Body & Soul

Image by Mateo Abrahan

Blitz-Hypnose, Teil 1&2

30. Juni 2023

So schön, leicht und beflügelnd kann Blitz-Hypnose sein!

In einer feinen Runde durften wir gemeinsam in die Welt der Sofort-Induktionen eintauchen. Mühelos gelangen der Wissenstransfer und das leichte Praktizieren der originellen, kreativen und sehr zarten Schnell-Induktionen! Nichts Hektisches oder Gewaltsames, sondern Einfühlen, Achtsamkeit und Sorgfalt waren die Hauptbegleiter…und viel Lachen und Entspannen…!

 

Als Ergebnis wenden nun alle mit Freude bereits versiert einige frappante Induktionen mühelos an, einfach ganz einfach…und auch das Selbstvertrauen hat gewonnen, denn Blitz-Hypnose formt die eigene Stärke und das Vertrauen in uns…

Daneben haben wir das Thema einer Raucher-Entwöhnungs-Therapie-Reihe betrachtet. Eine ebenfalls sehr hilfreiche Informations-Quelle, um Hilfesuchenden noch mehr Hand reichen zu können.

Es geht am 1. September weiter mit dem Vertiefen des Erlernten und dem spannenden Thema der Magenband-Hypnose.

Circle 2- Healing, Trance, Medialität

Ein tief berührender, erfüllender Tag im Trance-Healing-Circle der Schule Lotusblüte.

 In einer feinen Gruppe duften wir die persönliche Energie anheben, die Seelenessenz definieren und spüren, den Raum des grossen Lichts besuchen, die geistige Welt miteinbeziehen und Fernheilung üben. Heilen, Behandeln auf Distanz im Raum, mental und auch ausserhalb des Raumes-alles ist möglich, denn alles ist verbunden. Kurz, mit einem hohen Energie-Level verbessert sich unser Lebensgefühl, es entsteht ein Kraftfeld, in dem wir mutiger, stärker, zufriedener und fokussierter sind. Selbstliebe /-ermutigung werden möglich!

Jede Teilnehmerin durfte auch an ihren eigenen Herzens-Themen in liebevollem Fokus arbeiten, aus der Gruppen-Energie schöpfen, heilen lassen, erlösen- Raum für Leichtigkeit und Lebensfreude schaffen.

In dieser wohlwollenden Runde hat alles Platz, denn wir möchten mehr und mehr in eine wertfreie Haltung und bedingungslose Liebe unseres Selbst und allem gegenüber was IST hineinwachsen…

Zudem sensibilisieren wir uns auf persönliche Trigger und wie wir diesen im Alltag begegnen möchten. Ein grosser Begriff ist, die eigene Energie auf einem hohen, unterstützenden Level zu halten, auch in herausfordernden Momenten.

Egel, was wir beruflich gerade tun, welchen Weg wir auf unserer biographischen Zeitachse durchleben, das Bewusstsein für uns, einer höheren geistigen Präsenz und das Erkennen unserer eigenen Wertigkeit sollten für uns alle zentral und sehr heilend sein!

Ich bedanke mich bei meiner wunderbaren Gruppe für den Besuch, wir sind am Wachsen, wir freuen uns auf neue Weggefährten!

Hier darfst Du sein, denn gemeinsam ist einfach besser als einsam!

Du bist herzlich eingeladen, Dich am 27. Juni 19.30 Uhr online und am 9. September wieder live zu uns zu gesellen.

Ich bin unendlich dankbar!

Mit einem Herzens-Gruss

Sylvie

Rückblick Tensor-Seminar 

04.03.2023

Ein erfüllender Tag in einer wunderbaren Gruppe! Jede Teilnehmerin hat es geschafft, ihren persönlichen Tensor mit eigener Sprache zu finden und sorgfältig zu üben.

Pendeln diverser Bereiche wie:

  • Lebensmittel

  • Heilmittel

  • Meridiane

  • Aura

  • Bovis-Einheiten der Lebensmittel

  • Lebenskraft

  • Gesundheit uvm.

  • Es hat einfach Spass gemacht!

Es folgt ein Tensor-Kurs für Fortgeschrittene und für Starter.

Spirituelles Trance Healing- Circle 1 

11.03.2023

 

Ein wunderbarer Auftakt des Circles ist mit Herz-Menschen in einer zarten Gruppe wunderbar gelungen! 

Theorie über Medialität/ Spiritualität, das Energetisieren eines persönlichen Objektes, das intuitive Reading mittels Kartenziehen, Handauflegen und Heilkanal sein dürfen… Diese Aspekte und viele kostbare individuelle Themen duften an diesem Tag Platz haben. In Dankbarkeit vorausschauend auf den nächsten Circle im Juni.

Geburtstag Luftballons

Tag der offenen Türe Schule Lotusblüte

18.03.2023

Wir blicken in Dankbarkeit auf den gelungenen, vielbeachteten Tag, der bei schönstem Sonnenschein stattfinden durfte!

Nebst wunderbaren Gesprächen fanden auch Informationen über die aktuellen Angebote (Plakate-Parcours) Platz. Die loftartige, grosszügige Location der Schule Lotusblüte wurde mit wohlwollender Resonanz beschenkt, auch wurden mögliche künftige Team-Mitglieder und Kooperations-PartnerInnen der Schule Lotusblüte vorgestellt. Der gesellige Teil konnte danke dem reichhaltigen Buffet ausgiebig genossen werden! Ein rundum stimmiges Event- herzlichen Dank für die zahlreichen BesucherInnen und die Fülle an Geschenken! Ein grosser Dank geht an die Familie Gloor, welche einmal mehr tatkräftig zum Gelingen dieses wichtigen Tages beigetragen hat! Sylvie Gloor-Céki & Team

Fibo Köln & Wettkampf Stockholm, Rebecca Gloor 

Lange und intensiv hat sich die 24jähriege Athletin, erfahrene Personal Trainerin, Coach für Autogenes Training und Ernährungsexpertin Rebecca Gloor auf diese beiden internationalen Bodybuilding-Wettkämpfe vorbereitet: Knallhartes, diszipliniertes Training, knochenharte Diät, Entsagungen jeglicher Art, Kommentare und Blicke besorgter Mitmenschen, eigene Emotionen, welche irgendwo zwischen Vorfreude und Erschöpfung angesiedelt waren… 

All das hat die sympathische Aargauerin tapfer auf ihren Schultern getragenen- und es war nicht immer nur einfach. Der Weg war gesäumt von kräftezehrenden Durst- und Hungerstrecken. Dabei wurde ihr, von Natur her sehr schlanker, Körper regelmässig an und über seine Limite geführt. Immer wieder waren neue Diät-/ und Trainings-Anweisungen zu befolgen. Das tägliche Wägen und Dokumentieren des eigenen Körper-Shapes gegenüber ihrem sehr unterstützenden Coach Thomas Kunz wurde zur täglichen Routine und hatte immer unmittelbare Konsequenzen für die folgenden Trainings und Ernährungs-Inhalte. Vorkochen, genug trinken, am Schluss 7-8 Liter/ Tag, schliesslich entwässern und vieles mehr erklärt in kurzen Worten, wie man sich dieses Procedere mit täglichem Training, vorstellen darf. Das Ziel: Fett verlieren, Muskel aufbauen, definieren… 

Wer meint, dass Bodybuilding nur etwas für hirnleere, gedopte AthletInnen sei, der irrt sich gewaltig! Nur mit viel Strategie, Wissen in Bereichen der Physiologie, Ernährung, Trainings-Massnahmen, mentaler Stärke ist eine derartige Tortour, welche beileibe nicht nur gesund ist, zu bewältigen. Auch wenn Doping ein grosses Thema in diesen Kreisen ist, so geht nichts ohne ausgeglichene, disziplinierte, willensstarke AthletInnen. Die zusätzlichen Vorbereitungen, wie das Training im Posieren und leichtfüssigen Gehen auf Stöckelschuhen für eine äusserst anspruchsvolle Jury sind zeit- und kostenintensiv.  

Rebecca hat den Wettkampf in Köln in ihrer absoluten Top-Form nutzen können und holte die wohlverdiente, meisterliche Goldmedaille in ihrer Bikini-Kategorie H (grösste Athletinnen).  

In Stockholm reichte es für den löblichen achten Rang in einer riesigen Bikini-Wettkampf-Gruppe, mit sehr muskulösen Damen, in welchen Rebecca trotzdem durch ihre formschöne Gestalt mit einer wunderbaren Ausstrahlung auffiel und gesehen wurde! Rebecca hat die Wettkämpfe geniessen können, ihre Ausstrahlung auf der Bühne hat viele bewegt… 

Eine Welt, welche sich vielen von uns nicht erschliessen mag und für Aussenstehende in ihrer nicht fassbaren Abstraktheit nicht greifbar ist… 

Es geht unser wärmster Glückwunsch an diese starke Athletin, welche es, als eine der ganz wenigen, ohne Doping und hormonelle Hilfsmittel in diese gute Schluss-Rangierung schaffte! Schweiss, Verzicht, Disziplin, Vertrauen und Willensstärke waren Deine zuverlässigen Begleiter! Bravo! Wir, deine Familie, sind so stolz auf Dich! Wir freuen uns auf Deinen künftigen Weg und werden Dich gerne weiterhin nach Kräften unterstützen. 

Ein grosser Dank geht an ihren sehr achtsamen Coach und die zahlreichen und grosszügigen Sponsoren- Beiträge du mentalen Unterstützungen all jener, die Rebecca auf ihrem Weg getragen haben, ohne welche diese Wettkämpfe kaum zu bewältigen gewesen wären!  

(Aus Sichte der Mutter Sylvie Gloor geschieben) 

thumbnail_ef0c9410-5f37-43aa-9474-f9410f2805a2.jpg
JS.jpg

Kristallschalen-Meditation mit Jasmine Scheer

Der Auftakt zu einem wunderbaren Meditations-Angebot in den Räumlichkeiten der Schule Lotusblüte ist mehr als geglückt!

Das bekannte Engels-Medium Jasmine Scheer hat die Energie in einer kleinen, aber feinen Gruppe, am vergangenen Freitag, den 5. Mai 2023, wunderbar anheben, halten und in inspirierender Form den Anwesenden auf berührende Weise näherzubringen verstanden.

Mit den zutiefst beruhigenden Klängen ihrer kostbaren Kristall-Klangschalen hat Jasmine unsere Herzen berührt und ein immenses Feld der grossen Engels-Präsenz eröffnet. Hier durfte Heilung, Berührt werden und Innehalten in Reinform stattfinden. Jeder Mensch ist in seinem Sein von Herzen willkommen.

Ein harmonischer Anlass der feinstofflichen Art, der alle auch in Zukunft willkommen heissen möchte:

Es geht am 16. Juni 2023, 19.30 Uhr weiter.

Herzlichen Dank, Jasmine!

bottom of page