top of page

Sa., 19. Okt.

|

Aarau

AT & Psychoonkologie, EMR-anerkannt, Weiterbildung (1)

AT & Psycho-Onkologie, vom achtsamen Umgang mit der Diagnose Krebs in der AT-Praxis; Gespräch, Konzepte, Krise als Chance

AT & Psychoonkologie, EMR-anerkannt, Weiterbildung (1)
AT & Psychoonkologie, EMR-anerkannt, Weiterbildung (1)

Zeit & Ort

19. Okt. 2024, 09:30 – 16:30

Aarau, Vordere Vorstadt 5, 5000 Aarau, Schweiz

Über dieses Event

Autogenes Training & Psychoonkologie

Tages-Seminar

Diagnose Krebs-wie weiter?

Ziel:

Ein Seminar, welches das Verstehen der anatomischen Seite div. Krebs-Erkrankungen unterstützen soll. Der Umgang mit einem sehr persönlichen, emotional anspruchsvollen Thema wird gefestigt. Das Überwinden der eigenen Angst vor Krankheit liebevoll unterstützen.

Ziel-Gruppe:

Therapeuten, Coaches, Heilpraktiker, Psychologen, Palliativ-Pflegende, Betroffene

Inhalt:

-Stärkung der Betroffenen auf der emotionalen / mentalen Seite

-Das Umfeld stärken, welche Hilfsmittel gibt es?

-Immun-Stärkung des Betroffenen und des Coaches

-Verstehen der eigenen Situation, der eigenen Körper-Sprache zuhören

-Arbeit mit therapeutischen Werkzeugen nach J. H. Schultz (Autogenes Training), Brandon Bays (The Journey), Hanscarl Leuner (Katathymes Bilderleben), Grigori Petrowitsch Grabowoi (Russische Heilmethoden) und Rüdiger Dahlke (Psychosomatik).

-Therapeutische Interventionen erörtern/ planen

Motto:

Der Raum ist offen, diesem sehr aktuellen und ebenso anspruchsvollen Thema Zeit, Hingabe und Empathie würdig zu widmen. Keine Angst vor schweren Diagnosen!

Es ist wichtig, Menschen in dieser Situation zu helfen-mehr denn je!

Datum: 18. Mai 2024

Ort: Loft Aarau, Vordere Vorstadt 5, 5000 Aarau, 1. Stock

Parking: Günstigstes Parkhaus Behmen oder Obere Schanz, Aarau

Dozentin: Sylvie Gloor-Céki, Therapeutin, Mental-Coach, Dozentin, Leitung Praxis/ Schule Lotusblüte

Kosten: 210.-/ Person, inkl. Ausführliches Skript, Bestätigung

Anmeldung:

praxis-lotusbluete@mail.ch

Share This Event

bottom of page